Manaslu Runde

Lodgetrekking um den achthöchsten Berg der Welt. Es wird in einfachen Hütten übernachtet.

Reisedauer: 22 Tage

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Preis (ohne Interkontinentalflug):
bei 4/5 Personen: € 1.195,00 / Person
bei 2/3 Personen: € 1.395,00 / Person

Schwierigkeitsgrad: mittel - schwer

Reiseprogramm:

Ursprünglich und immer noch relativ einsam, lässt sich der „Mountain of the spirit“ genannte Manaslu, mittlerweile auch als Lodgetrekking in kleinen Gruppen begehen. Dem Bhudi Fluss entlang gelangt man in die tibetisch geprägte Region „Nupri“. Über einen der schönsten Pässe Nepals, den 5.135 m hohen Larkya La, erreichen wir in einer langen Etappe Bimthang. Hinunter geht es ins Marsyangdi Tal, wo wir auf die Annapurna Runde stoßen. Drei Tage später geht es dann schon wieder von Besisahar mit dem Bus zurück nach Kathmandu. Wenn alles klappt bleibt dann genügend Zeit um die Kulturschätze in und um Kathmandu zu besuchen.

  1. Tag Flug Deutschland – Nepal
  2. Tag Ankunft in Kathmandu
  3. Tag Tourbesprechung, Trekkingvorbereitung
  4. Tag Busfahrt nach Arughat Bazar (600 m). 150 km, ca. 7 Std.
  5. Tag Mit dem Jeep nach Soti Khola und weiter nach Machhakhola (900 m) 5 Std.
  6. Tag Weiter geht es in ständigem auf und ab, vorbei an den heißen Quellen von Tatopani nach Jagat (1.410 m) 6 Std.
  7. Tag Bei Ekle Bhatti treten zum ersten Male die Schneegipfel des Ganesh Himal ins Blickfeld. Unser Tagesziel Deng (1.800 m) erreichen wir in 7 Std.
  8. Tag Der tibetische Einfluss ist jetzt immer stärker zu spüren. An Manimauern entlang sind wir in 6 Std. in Namrung (2.660 m).
  9. Tag Auf dem Weg nach Lho (3.180 m) 4 Std. können wir mit etwas Glück zum ersten Mal einen Blick auf den majestätischen Gipfel des Manaslu werfen.
10. Tag Das Tal weitet sich und in gemütlichen 3 Std. erreichen wir Samagaon (3.530 m).
11. Tag Ruhetag oder kleine Exkursionen in der Umgebung.
12. Tag Samdo (3.860 m), ein tibetisch geprägtes Dorf ist unser nächstes Ziel. 5 Std.
13. Tag Heute geht es zum Basislager Dharamsala (4.480 m) 3 Std.
14. Tag Früh aufstehen, damit wir bei klarem Wetter die Traumsicht auf dem Larkya La (5.135 m) genießen können. Steil geht es hinab bis wir nach ca. 8 Std. Bimthang (3.720 m) erreichen.
15. Tag Einer alten Salzhandelsroute folgend, durch wunderschöne Rhododendronwälder, wandern wir hinab nach Tilje (2.300 m) 5 Std.
16. Tag Weiter hinab ins Marsyangdi Tal, wo wir in Dharapani auf die Annapurnarunde treffen. Unser Ziel heute ist Tal (1.700 m) 4 Std.
17. Tag In 5 std. gelangen wir heute nach Ghermu Phat (1310 m).
18. Tag Unser letzter Trekkingtag führt uns nach Khudi (790 m) 5 Std. Mit dem Bus geht es weiter nach Besisahar (800 m).
19. Tag Reservetag.
20. Tag Mit dem Bus nach Kathmandu (6 Std.).
21. Tag Sehenswürdigkeiten in und um Kathmandu!
22. Tag Abflugtag

Weitere Eindrücke erhalten Sie in unserer Bildergalerie

Empfohlene Reisezeit:

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Leistungsumfang:

Hier erfahren Sie mehr zum Leistungsumfang der Reise: Reisebedingungen

stern nepal werbebanner 120