Weitere Touren auf Anfrage.
first
  
last
 
 
start
stop

Suche

Rolwaling-Trashi Laptsa Drucken E-Mail

Hochalpines Zelttrekking über einen der höchsten begehbaren Pässe (5.755 m) Nepals!

Rolwaling-Trashi Laptsa Reisedauer: 24 Tage

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Preis (ohne Interkontinentalflug):
bei 4/5 Personen:   auf Anfrage
bei 2/3 Personen:   auf Anfrage 

Schwierigkeitsgrad: schwer

Empfohlene Reisezeit:

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Reiseprogramm:

Dolakha, Startpunkt dieser Trekkigtour erreichen wir mit dem Bus von Kathmandu in 7 Std. Dem Tama Koshi folgend gelangen wir bei Simigaon ins Rolwaling Tal.Im Schatten des Gauri Shankar dringen wir weiter in die einsame Hochgebirgslandschaft vor. Nach einer Akklimatisationstour zum Yalung Ri (5630 m) streben wir weiter unserem Ziel, dem Trashi Laptsa zu. Nach anstrengendem Aufstieg werden wir mit einem grandiosen Blick auf Cho Oyu, Everest, Lhotse und Makalu entschädigt. Über Thame erreichen wir Lukla und mit dem Flieger geht es zurück nach Kathmandu.

1. Tag Abflug von Frankfurt nach Nepal
2. Tag Ankunft in Kathmandu und Fahrt ins Hotel
3. Tag Tourbesprechung, Trekkingvorbereitung
4. Tag Busfahrt nach Dolakha (660 m) ca. 7 Std.
5. Tag Die erste Etappe führt uns am Tama Koshi entlang in 4 Std. nach Singati (950 m).
6. Tag
Weiter dem Flußentlang, durch Wälder an kleinen Dörfern vorbei nach Jagat (1.150 m).
7. Tag Bei Chhetchhet verlassen wir das Tama Kooshi Tal und steigen hinauf nach Simigaon (2.000 m)
8. Tag Auf einem Bergrücken, später steil hinauf, an einem Wasserfall vorbei, nach Gyalche Kharka (2.830 m) 5 Std.
9. Tag Der Weg führt hinab zum Rolwaling Khola und diesem entlang bis Beding (3.740 m).
10. Tag Akklimatisationstag
11. Tag Das Tal wird langsam breiter und in gemütlichen 4 Std. steigen wir nach Na (4.180 m).
12. Tag Wir biegen nach Süden ins Yalung Tal ab und errichten auf ca. 5.000 m das Lager für die Gipfelbesteigung. 5 Std.
13. Tag Heute benötigen wir unsere Gletscherausrüstung, und wenn alles gut geht, können wir nach 4 Std. vom Gipfel des Yalung Ri (5.630 m) den Ausblick auf die Berge des Rolwaling genießen. Wir steigen wieder ins Rolwaling Tal ab und erreichen nach insgesamt 9-10 Std. unser Camp bei Sangma Kharka (4.320 m).
14. Tag Wir gönnen uns einen Ruhetag.
15. Tag Entlang des Tsho Rolpa See erreichen wir über Chhukyima Kabug (4.820 m).
16. Tag Heute heißt es früh Aufstehen um bei guten Verhältnissen über den Trakarding Gletscher das Trashi Laptsa Basecamp ( ca. 5.000 m) zu erreichen. 7 Std.
17. Tag Höhepunkt Trashi Laptsa (5.755 m).Über den steilen Eis und Schutt bedeckten Drolambu  Gletscher erreichen wir in 3 Std. die Passhöhe. Um noch einmal eine Nacht in großer Höhe zu vermeiden steigen wir ab bis Thyangbo Kharka (4.320 m). 5 Std.
18. Tag Vorbei an Thame Gompa, mit Blick auf den Cho Oyu, gelangen wir hinab nach Thame (3.820 m) 2 Std.
19. Tag Dem Bhote Koshi entlang geht es nach Namche Bazar (3.440 m) 3 Std.
20. Tag Letzter Trekkingtag. Über Phakding erreichen wir Lukla(2.840 m) mit seinem kleinen  Flugplatz. 3 Std.
21. Tag Vormittags Flug nach Kathmandu, Fahrt ins Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung.
22. Tag Kathmandu-Sightseeing.
23. Tag Kathmandu, zur freien Verfügung.
24. Tag Abflug und Ankunft in Deuschland.

Weitere Eindrücke über Nepal erhalten Sie in unserer Bildergalerie

Leistungsumfang:

Hier erfahren Sie mehr zum Leistungsumfang der Reise: Reisebedingungen

 

zum Seitenanfang